Schwarzwildgewöhnungsgatter Elgg

Am 13.03.2020 waren wir mit unseren beiden Hunden im Schwarzwildgewöhnungsgatter (SWGG) in Elgg. An dieser Stelle möchte ich den Betreibern des SWGG und den Gattermeistern ein grosses Kompliment aussprechen. Der ganze Betrieb und der Umgang der Gattermeister mit den Hundeführern ist professionell und trotzdem sehr menschlich.

 

Wir waren sehr gespannt darauf, wie sich unsere Hunde im SWGG präsentieren. Auf Grund der Erfahrungen aus den Herbstjagten hatte ich natürlich so meine Tendenzen. Dosco ist eher der "Rehjäger" und Emma eher die "Saujägerin". Und so kam es auch. Dosco jagte die Wildschwein nur mit meiner Unterstützung. Emma suchte die Wildschweine selbständig und brachte sie auch selber in Bewegung.  Ihre Leistung wurde vom Gattermeister als Ausgezeichnet bewertet. Nachfolgen habe ich die beiden Bewertungen von Dosco (links) und Emma (rechts) eingestellt.


Herbstjagd 2019

Meine Hunde und ich haben wieder eine erfolgreiche Herbstjagd hinter uns. Emma musste zwar bis Ende Oktober warten, bis sie mich auf die Jagd begleiten konnte. Vorher war sie noch mit ihren Welpen des D-Wurfes beschäftigt. Dafür war sie danach mit voller Energie dabei.


Herbstjagd 2018

Ich war mit meinen Hunden wieder auf ungefähr 20 Herbstjagden. Das überdurchschnittlich warme Wetter anfangs Herbst machte vor allem den Hunden, aber auch den Jägern zu schaffen. Auch verlief unsere Herbstjagd nicht ganz unfallfrei. Dosco riss sich an seinem rechten Vorderlauf eine Kralle aus, die vom Tierarzt dann unter Narkose noch ganz sauber weggeschnitten werden musste. Ich zog mir am linken Daumen einen Infekt zu, der sich anschliessend in der ganzen Hand ausbreitete und schlussendlich eine Operation nach sich zog. Ich lade noch ein Foto der operierten Hand auf, aber das Foto ist für Kinder unter 16 Jahren nicht geeignet :).

Hund und Meister geht es wieder gut, so dass wir die Schlussjagd am 15.12.2018 bestreiten können.


Herbstjagd 2017

Meine Hunde und ich haben eine erfolgreiche und zum Glück unfallfreie Herbstjagd hinter uns. Insgesamt waren wir sicher 20mal, hauptsächlich bei uns im Kanton Basellandschaft, aber auch im Kanton Schaffhausen auf der Jagd.

 

Der Jagdleiter von Beringen/SH hat mir bestätigt, dass Emma  am 17.11.2017 eine angeschweisste Frischlingsbache stellte, welche er anschliessend abfangen konnte.